Fußball

Fußballmagazin startet „Tag der Amateure“

Ein Spiel im Matsch. Viele Zuschauer wenden sich ab vom Profifußball und schauen lieber Amateurspiele. Foto: Pixabay

Ein Spiel im Matsch. Viele Zuschauer wenden sich ab vom Profifußball und schauen lieber Amateurspiele. Foto: Pixabay

Von Marco Lindenbeck

Die Fußballfans wenden sich vom Profisport ab. Damit der Amateurfußball seine Anerkennung bekommt, initiiert das Magazin „11 Freunde“ den „Tag der Amateure“. Alle Vereine können sich an der Aktion beteiligen.

Ostfriesland. Der Gedanke klingt zunächst einmal abwegig. Der ehemalige Nationalspieler Dieter Eilts steht bei einem Spiel seines Heimatvereins SV…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.