Plowdiw (dpa)

Zeidler auf Medaillenkurs - Osborne im leichten Einer Sieger

Ruder Oliver Zeidler in Aktion. Foto: Gian Ehrenzeller/KEYSTONE

Ruder Oliver Zeidler in Aktion. Foto: Gian Ehrenzeller/KEYSTONE

Von Thomas Becker und Heinz Büse, dpa

Sein Wechsel aus dem Wasser auf das Wasser hat sich gelohnt. Im Rekordtempo hat sich der einstige Schwimmer Oliver Zeidler in die Einer-Weltelite gerudert. Der Ingolstädter ist nicht die einzige deutsche Medaillenhoffnung bei den WM-Endläufen am Wochenende.

Aus dem Nichts in das WM-Finale. Ruder-Anfänger Oliver Zeidler machte aus einem Stolz keinen Hehl. Nur knapp zwei Jahre nach seinem Wechsel in den…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.