Schach

Teilnehmerrekord beim 2. Schach Open Leer

Junge Spieler treffen in Leer auf Routiniers am Schachbrett. Sie denken oft minutenlang über den nächsten Zug nach. Fotos: Saathoff

Junge Spieler treffen in Leer auf Routiniers am Schachbrett. Sie denken oft minutenlang über den nächsten Zug nach. Fotos: Saathoff

Von Wolf-Rüdiger Saathoff

Titelträger aus Europa und Asien kämpfen beim 2. Schach Open Leer um 1000 Euro Siegprämie. Drei Wochen vor Meldeschluss gibt es einen neuen Teilnehmerrekord. Die jüngste Teilnehmerin ist acht, der älteste Spieler ist 87 Jahre alt

Leer. Ein größeres Heer von Großmeistern als im Jahr zuvor wird vom 1. bis 4. November bei den 2. Schach Open Leer im Hotel Ostfriesenhof antreten…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.