Berlin (dpa)

Tausende Lehrer fehlen - Osten besonders betroffen

Eine Lehrerin schreibt in einer Grundschule an die Tafel. Foto: Caroline Seidel/Illustration

Eine Lehrerin schreibt in einer Grundschule an die Tafel. Foto: Caroline Seidel/Illustration

Neue Lehrer braucht das Land - und zwar tausende. Am angespanntesten ist die Lage in Berufs- und Grundschulen. Gewerkschaften und Opposition wollen sich mit einem Gegensteuern nur auf lange Sicht nicht abfinden.

An Deutschlands Schulen fehlen innerhalb von zehn Jahren nach offizieller Prognose 18.000 Lehrer. Im laufenden Jahr liegt der Bedarf an frischen…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.