Frankfurt/Main (dpa)

Sieg mit Volldampf: Frankfurt gewinnt 2:1 gegen Bayer

Filip Kostic erzielte das zwischenzeitliche 2:0 für Frankfurt. Foto: Hasan Bratic

Filip Kostic erzielte das zwischenzeitliche 2:0 für Frankfurt. Foto: Hasan Bratic

Von Andreas Schirmer, dpa

Eintracht Frankfurt hat seinen kleinen Durchhänger in der Bundesliga überwunden. Gegen Bayer Leverkusen zeigen die Frankfurter einen aggressiven und attraktiven Fußball. Der Lohn sind drei Punkte im Kampf um einen Europacup-Platz.

Mit Volldampf-Fußball ist Eintracht Frankfurt auch in der Fußball-Bundesliga wieder in die Erfolgsspur eingebogen. Nach zuletzt zwei Niederlagen…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.