Berlin (dpa)

Busse und Bahnen überfüllt

Gedränge vor einer überfüllten U-Bahn im Bahnhof Giesing in München. Foto: Marco Krefting

Gedränge vor einer überfüllten U-Bahn im Bahnhof Giesing in München. Foto: Marco Krefting

Hunderttausende ziehen seit Jahren in die Großstädte, dort werden die Straßen immer voller - aber auch die Bahnen. Die Verkehrsbetriebe wollen ausbauen. Und sie haben einen Vorschlag, wer es bezahlen soll.

Für viele Großstädter wird die Fahrt zur Arbeit immer mehr zum Stresstest: kein Sitzplatz in der Tram, Gedränge an der U-Bahn, Busse im Stau.

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.