Engerhafe

Klage verzögert Entscheidung über Gasförderung

Der Betriebsplatz in Engerhafe, der neuerdings Teil des Wasserschutzgebietes ist. Archivfoto: Janssen

Der Betriebsplatz in Engerhafe, der neuerdings Teil des Wasserschutzgebietes ist. Archivfoto: Janssen

Von Holger Janssen

Eigentlich wollte das Energieunternehmen Vermilion demnächst sagen, ob in Engerhafe wieder Gas gefördert wird – doch daraus wird zunächst nichts. Grund ist eine Klage.

Engerhafe. Die Entscheidung darüber, ob in Engerhafe demnächst wieder Erdgas gefördert wird oder nicht, wird verschoben. Das teilt die Inhaberin der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.