Fußball

Ostfrisia Moordorf: Ziel ist der Klassenerhalt

Gleich neun Neuzugänge präsentierte Ostfrisia Moordorf (oben von links): Betreuer Jan Folkers, Erik Reinert (TuRa Marienhafe), Marius Eger (SV Engerhafe), Tobias Janssen (SV Engerhafe), Mirco Dieken (VfB Münkeboe), Trainer Jürgen Zimmermann. Auch auf ihren Einsatz warten (unten von links) Julian Meyer (SV Großefehn), Timo Neunaber (JSG Großefehn), Sascha Lazarovski (SG Egels-Popens), Leon Zimmermann (JSG Großefehn) und Luca Wendeling (Eintracht Ihlow).Foto: Lindenbeck

Gleich neun Neuzugänge präsentierte Ostfrisia Moordorf (oben von links): Betreuer Jan Folkers, Erik Reinert (TuRa Marienhafe), Marius Eger (SV Engerhafe), Tobias Janssen (SV Engerhafe), Mirco Dieken (VfB Münkeboe), Trainer Jürgen Zimmermann. Auch auf ihren Einsatz warten (unten von links) Julian Meyer (SV Großefehn), Timo Neunaber (JSG Großefehn), Sascha Lazarovski (SG Egels-Popens), Leon Zimmermann (JSG Großefehn) und Luca Wendeling (Eintracht Ihlow).Foto: Lindenbeck

Von Marco Lindenbeck

Mit alten Tugenden und einem Mix von erfahrenen und jungen Spielern will Ostfrisia Moordorf den Klassenverbleib in der Fußball-Bezriksliga schaffen. Dafür holten die Südbrookmerlander neun neue Spieler.

Moordorf. Den Schlussspurt in der abgelaufenen Bezirksliga-Saison werden die Verantwortlichen von Ostfrisia Moordorf so schnell nicht…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.