Peking (dpa)

China reformiert seine Zinspolitik

Yuan-Geldscheine: Chinas Wirtschaft hat sich in den vergangenen Quartalen abgekühlt. Foto: Xu Jingbo/SIPA Asia via ZUMA Wire

Yuan-Geldscheine: Chinas Wirtschaft hat sich in den vergangenen Quartalen abgekühlt. Foto: Xu Jingbo/SIPA Asia via ZUMA Wire

Die neueste Zinsreform in China ist der zweite geldpolitische Eingriff der Zentralbank binnen weniger Wochen. Experten werten den Schritt als Teil der zunehmenden Liberalisierung des traditionell staatlich geprägten Zinsystems.

China reformiert seine staatlich gesteuerte Zinspolitik. Wie die Notenbank des Landes am Wochenende mitteilte, sollen die Banken ihre…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.