Frankfurt/Main (dpa)

Maue Wall Street und Italien bremsen Dax aus

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen

Eine träge Wall Street und die politische Unsicherheit in Italien haben den deutschen Aktienmarkt am Dienstag ausgebremst. Der Dax verlor nach seinem starken Wochenauftakt 0,55 Prozent auf 11.651,18 Punkte.

Für den MDax, der die Aktien mittelgroßer Unternehmen vereint, ging es um 0,75 Prozent auf 24.986,85 Punkte nach unten.

In Rom hatte…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.