München (dpa)

Brennende Hochhäuser und teure Flughäfen

Ein Feuer auf einer Baustelle in Polen. Zwischen 2013 und 2018 hat die Allianz weltweit fast 14.000 Schadensfälle auf großen Baustellen von Ingenieur- und Bauprojekten ausgewertet. Foto: Radek Pietruszka/pap

Ein Feuer auf einer Baustelle in Polen. Zwischen 2013 und 2018 hat die Allianz weltweit fast 14.000 Schadensfälle auf großen Baustellen von Ingenieur- und Bauprojekten ausgewertet. Foto: Radek Pietruszka/pap

Von Johanna Uchtmann, dpa

Ein Kraftwerk geht zu spät an den Start, ein halb fertiges Hochhaus fängt Feuer: Wenn auf Großbaustellen Fehler passieren, springt meist eine Versicherung ein. Der Marktführer hat nun ausgewertet, was bei solchen Projekten am häufigsten schiefgeht.

Feuer, defekte Teile und schlechte Qualitätskontrollen gehören zu den häufigsten Schadensquellen bei großen Bauprojekten.

Die Allianz hat…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.