Aurich

Autokino in Tannenhausen: Filme im XXL-Format

Gute Sicht auf den Film: Auch im vergangenen Jahr wurde das Autokino in Tannenhausen gut angenommen. Foto: Mittelstaedt

Gute Sicht auf den Film: Auch im vergangenen Jahr wurde das Autokino in Tannenhausen gut angenommen. Foto: Mittelstaedt

An diesem Wochenende können Filmfans wieder Kinofilme unter freiem Himmel schauen. Auf dem Mehrzweckgelände in Tannenhausen werden die Streifen auf einer 264 Quadratmeter großen Leinwand gezeigt.

Aurich. Kinofilme unterm freien Himmel schauen, das ist am Freitag und Sonnabend, 13. und 14. Septembers, in Aurich möglich. Dann findet auf dem Mehrzweckgelände in Tannenhausen ein Autokino statt, teilte die Stadt Aurich für die Veranstalter mit.

Gezeigt werden die Filme auf einer riesigen 264 Quadratmeter großen Leinwand. Der Ton wird über das eigene Autoradio geregelt – jeder so laut, wie er möchte.

Stadtwerke zeigen Sondervorstellung

Karten für dieses Vergnügen gibt es im Kinocenter Aurich oder auch online unter www.kino-aurich.de. Der Eintritt kostet zehn Euro (bis 14 Jahre sieben Euro).

Die Stadtwerke Aurich, die auch in diesem Jahr wieder Partner des Autokinos sind, zeigen am Donnerstag, 12. September, für ihre Kunden in einer Sondervorstellung ebenfalls den Film „Avengers Endgame“. Hierzu gab es in den sozialen Netzwerken eine Verlosung. Es wurden 50 Stellplätze verlost. Mitnehmen dürfen die Gewinner so viele Personen, wie in das Auto passen. Einige Gewinner, so hieß es, kommen mit einem Bulli voller Freunde.

Weitere Informationen zum Autokino in Aurich gibt es im Internet auf der Seite www.kino-aurich.de oder unter www.aurich.de/kultur-freizeit.

Das Programm

Am Freitag, 13. September: ab 20.30 Uhr „Avengers Endgame“, der vierte Teil der Saga sowie ab 23.30 Uhr: „Annabelle 3“.

Am Sonnabend, 14. September: ab 20.30 Uhr „König der Löwen“, die Disney Neuverfilmung sowie ab 23.30 Uhr „Fast & Furious“, die mittlerweile neunte Folge der Filmreihe mit den Schauspielern Dwayne Johnson und Jason Statham.

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren.

Anmelden