Aurich/Südbrookmerland

Mutmaßlichem Schläger bleibt Haft erspart

Verhandelt wurde am Auricher Amtsgericht. Foto: Archiv

Verhandelt wurde am Auricher Amtsgericht. Foto: Archiv

Von Holger Janssen

Weil er zusammen mit anderen beim Moordorfer Schützenfest einen 15-Jährigen verprügelt haben soll, wurde ein 19-Jähriger am Dienstag zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Das Amtsgericht Aurich hatte beim Strafmaß allerdings seine Bedenken.

Aurich/Südbrookmerland. Bewährung mit Bedenken nannte Richterin Maren Hohensee das, was einem 19-jährigen Moordorfer aller Voraussicht nach blüht.…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.