Leer

Streit in Leeraner Innenstadt eskaliert

Die Polizei sucht Zeugen des Übergriffs. Bild: Pixabay

Die Polizei sucht Zeugen des Übergriffs. Bild: Pixabay

Zwei junge Männer sind am Dienstag in Leer mit einer Gruppe Männer in Streit geraten. Die Unbekannten schlugen die beiden. Auch ein Pfefferspray soll zum Einsatz gekommen sein. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Leer - In der Leeraner Fußgängerzone ist es am späten Dienstagnachmittag zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern gekommen. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge gerieten ein 20- und ein 21-Jähriger aus bislang nicht geklärter Ursache mit einer Gruppe von vier unbekannten Männern in Streit. Dabei wurden die beiden durch Schläge aus der Gruppe heraus verletzt. Einer der unbekannten Täter setzte zudem ein Pfefferspray ein.

Im Anschluss flüchteten die vier Täter zu Fuß. Drei von ihnen sind nach ersten Erkenntnissen in Richtung Bahnhofsring geflohen. Eine Beschreibung der Täter war bislang nicht möglich. Die beiden jungen Männer wurden bei dem Angriff leicht verletzt und vom Rettungsdienst behandelt. Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Leer unter der Telefonnummer 0491/976900 zu melden.

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren.

Anmelden