Aurich

Enercon streicht in Aurich 1500 Stellen

Die Rotorblattfertigung in Sandhorst hat keine Aufträge mehr. Archivfoto: Banik

Die Rotorblattfertigung in Sandhorst hat keine Aufträge mehr. Archivfoto: Banik

Von Aiko Recke und Heino Hermanns

Seit Wochen gab es Gerüchte, jetzt bestätigen sich die Befürchtungen. Der Auricher Windkraft-Konzern Enercon muss mangels Aufträgen insgesamt 3000 Stellen streichen. Das Unternehmen will sich neu ausrichten.

Aurich. Seit Monaten schon herrschte große Sorge, jetzt bestätigen sich die schlimmsten Gerüchte und Befürchtungen: Beim Auricher…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.