Norden/Marienhafe

Mit Sonderzug zum Weihnachtsmarkt nach Lübeck

Dieser von einer Elektrolok gezogene Sonderzug fährt nach Lübeck. Foto: privat

Dieser von einer Elektrolok gezogene Sonderzug fährt nach Lübeck. Foto: privat

Der Norder Verein IG Schienenverkehr Ostfriesland bietet eine Bahnfahrt nach Lübeck am 15. Dezember an. Ab Norden, Marienhafe und Emden wird es einen Zubringer nach Leer geben. Dort startet der Sonderzug.

Norden/Marienhafe. Eine Sonderfahrt zum Weihnachtsmarkt nach Lübeck am Sonntag, 15. Dezember, bietet der Verein IG Schienenverkehr Ostfriesland mit Sitz in Norden an. Der Sonderzug startet morgens in Rheine mit einer E-Lok. Ab Norden, Marienhafe und Emden wird es einen Zubringer nach Leer geben, wo die Teilnehmer in den Sonderzug umsteigen werden.

Der Zug besteht aus Schnellzugwagen der 1960er-Jahre mit Abteilen, in denen die Fahrgäste die Fahrt genießen können und am Platz bedient werden. Im Barwagen, in dem Getränke und Snacks verkauft werden, wird Tanzmusik gespielt.

Fahrpreis: 59 Euro pro Person für Hin- und Rückfahrt

Lübeck lädt zum Flanieren durch seine geschmückten Altstadtstraßen und über seine Weihnachts- und Kunsthandwerkermärkte ein. Besonders zur Weihnachtszeit verzaubere die Hansestadt mit ihrer prächtigen Kulisse und den besonderen Kulturereignissen, teilt der Verein mit. Der Fahrpreis ab Norden, Marienhafe, Emden und Leer beträgt 59 Euro pro Person für Hin- und Rückfahrt. Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren zahlen den halben Preis.

Fahrkarten sind nur im Vorverkauf unter www.igso-online.com im Internet buchbar. Informationen gibt es unter Telefon (0 49 31) 9 73 13 45, Montag bis Freitag von 18 bis 20 Uhr, oder per Mail an info@igso-online.com. Die genauen Fahrzeiten werden zwei Wochen vor der Fahrt im Internet unter www.igso-online.com bekannt gegeben, teilte die IG Schienenverkehr mit.

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren.

Anmelden