Aurich

Enercon: Weiterer Sozialplan für Tochterfirma

Die Enercon-Tochter CMS will sich mit deutlich weniger Mitarbeitern neu ausrichten. Archivfoto: Banik

Die Enercon-Tochter CMS will sich mit deutlich weniger Mitarbeitern neu ausrichten. Archivfoto: Banik

Von Heino Hermanns

Bei der Composite Material Supply GmbH“ (CMS) haben sich Geschäftsführung und Betriebsrat auf einen Sozialplan geeinigt. Es soll bei den Entlassungen von 164 Mitarbeitern keine Sozialauswahl geben. Das Unternehmen setzt auf eine andere Lösung.

Aurich. Für eine weitere Enercon-Tochterfirma gibt es jetzt einen Sozialplan. Es handelt sich um die „Composite Material Supply GmbH“ (CMS). Die…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.