Offenbach (dpa)

DFL-Boss Seifert mahnt deutschen Fußball: „Nachholbedarf“

DFL-Geschäftsführer Christian Seifert beim Neujahrsempfang in Offenbach. Foto: Boris Roessler/dpa

DFL-Geschäftsführer Christian Seifert beim Neujahrsempfang in Offenbach. Foto: Boris Roessler/dpa

Von Ulrike John und Arne Richter, dpa

Neuer Fernsehvertrag, EM-Jahr, vielleicht ein ganz neuer Meister mit RB Leipzig: Der deutsche Profifußball steht vor wegweisenden Monaten. Laut DFL-Boss Seifert muss sich die Liga und der DFB viel besser aufstellen, um international nicht ins Hintertreffen zu geraten.

Passend zum Ambiente in einer alten Fabrikhalle in Offenbach hat Christian Seifert den deutschen Fußball vehement zur Maloche aufgefordert.

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.