Peking/Kairo (dpa)

Coronavirus erreicht Afrika - Wirtschaft leidet immer mehr

Gemeinsam geht es besser: Freiwillige Helfer ziehen sich ihre Schutzanzüge an. Foto: Wang Hai/SIPA Asia via ZUMA Wire/dpa

Gemeinsam geht es besser: Freiwillige Helfer ziehen sich ihre Schutzanzüge an. Foto: Wang Hai/SIPA Asia via ZUMA Wire/dpa

Das Coronavirus erreicht mit Ägypten das erste afrikanische Land. In China steigt die Zahl der Infektionen mit Sars-CoV-2. Experten rechnen mit schlimmeren wirtschaftlichen Folgen als bei Sars 2002/2003.

Das neuartige Coronavirus hat mit Ägypten das erste Land Afrikas erreicht. Das ägyptische Gesundheitsministerium teilte am Freitagabend in Kairo…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.