Diebstahl

Wiesmoor: 200-Kilo-Gerät von Baustelle gestohlen

Die Polizei ermittelt wegen eines Diebstahls von einer Baustelle in Wiesmoor. Symbolbild: Wolters

Die Polizei ermittelt wegen eines Diebstahls von einer Baustelle in Wiesmoor. Symbolbild: Wolters

Unbekannte haben in Wiesmoor ein Gerät von einer Baustelle gestohlen. Nicht irgendein Gerät, sondern einen 200 Kilogramm schweren Planierhobel.

Wiesmoor - In der Nacht zu Mittwoch, 1. Juli, haben bislang unbekannte Täter in Wiesmoor zugeschlagen und besonders schwere Beute gemacht: Sie stahlen laut Polizeibericht von einer Baustelle an der Mullberger Straße einen Planierhobel der Marke Optimas. Das Gerät wiegt circa 200 Kilo.

Ein Planierhobel wird verwendet, um beispielsweise eine Fläche für Pflasterarbeiten vorzubereiten. Weil das Gerät so schwer ist, geht die Polizei von mindestens zwei Tätern aus. Zum Abtransport wird vermutlich ein Pkw-Anhänger oder Transporter verwendet worden sein. Hinweise zu der Tat an die Polizei, Telefon 04944/9169110.

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren.

Anmelden