Rhauderfehn

Niederländischer Käsekönig in sein Heimatland ausgeliefert

Der Niederländer D., der gerne Käsekönig auf dem Fehn geworden wäre, ist in sein Heimatland ausgeliefert worden. Dort wartet er im Gefängnis auf den Prozess gegen ihn. Bild: Ronstik/stock.adobe.com

Der Niederländer D., der gerne Käsekönig auf dem Fehn geworden wäre, ist in sein Heimatland ausgeliefert worden. Dort wartet er im Gefängnis auf den Prozess gegen ihn. Bild: Ronstik/stock.adobe.com

Von Henrik Zein

Der niederländische Betrüger D. befindet sich nicht mehr in Deutschland. Der 53-Jährige, der auf dem Fehn so gerne Käsekönig geworden wäre, wartet nun in einem holländischen Gefängnis auf den Prozess gegen ihn.

Rhauderfehn - Der niederländische Betrüger D., der auf dem Fehn so gerne zum Käsekönig aufgestiegen wäre, ist vor wenigen Tagen in sein Heimatland…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.