Rechtsupweg

Soziales Kaufhaus in finanzieller Not

Manfred Wirringa (erster Vorsitzender) steht vor dem sozialen Kaufhaus in Rechtsupweg. Archivfoto: Ruhr

Manfred Wirringa (erster Vorsitzender) steht vor dem sozialen Kaufhaus in Rechtsupweg. Archivfoto: Ruhr

Von Aike Ruhr

Das Soziale Kaufhaus in Rechtsupweg leidet unter der zwangsweisen Schließung. Doch es gab schon mehrfach unerwartete Hilfe für die Einrichtung.

Rechtsupweg. Verrostete Cityroller, Waschmaschinen, verschmutzte Matratzen. All das haben die ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter des…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.