Ostfriesland

Vermisste 81-Jährige wurde tot aufgefunden

Die Polizei hat die vermisste Seniorin tot aufgefunden. Foto: Fotolia

Die Polizei hat die vermisste Seniorin tot aufgefunden. Foto: Fotolia

Von Marion Bubolz

Die in Nortmoor vermisste Seniorin ist am Mittwochnachmittag von Einsatzkräften tot aufgefunden worden. Die an Demenz leidende Frau lag in einem Graben.

Nortmoor. Die seit Dienstag vermisste 81-jährige Seniorin in Nortmoor ist am Mittwoch um 15 Uhr tot aufgefunden worden. Wie die Polizei mitteilte, fanden Einsatzkräfte und deren Suchhunde die Frau im Bereich der Kampstraße/Gählenweg in Nortmoor in einem Graben. Die genauen Umstände über das Verschwinden und zum Tod der Frau sind nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Die Seniorin litt an Demenz und war orientierungslos. Bereits am Dienstag suchte die Polizei mit einem Großaufgebot nach der Vermissten. Die Feuerwehr war mit mehr als 230 Kräften im Einsatz. Mehrere Waldgebiete wurden durchsucht. Die Polizei setzte Hunde und einen Hubschrauber ein. Auch Drohnen kamen zum Teil mit Wärmebildkameras zum Einsatz. Nun fanden Einsatzkräfte die Verstorbene.

Die Polizeiinspektion Leer/Emden bedankt sich bei allen Unterstützern der freiwilligen Feuerwehren sowie allen anderen Helfern, ehrenamtlich und privat, welche die Suche intensiv unterstützt haben.

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren.

Anmelden