Südbrookmerland

Erdgasförderung am Großen Meer könnte wieder starten

Hinter Stacheldraht liegt der Betriebsplatz der Erdgasbohrung Großes Meer Z1 in Forlitz-Blaukirchen. Foto: Janssen

Hinter Stacheldraht liegt der Betriebsplatz der Erdgasbohrung Großes Meer Z1 in Forlitz-Blaukirchen. Foto: Janssen

Von Holger Janssen

Das Energieunternehmen Vermilion hat beim Landesbergamt eine neue Bewilligung für das Erdgasfeld am Großen Meer beantragt. Noch wird dort nicht gefördert, das könnte sich aber bald ändern.

Forlitz-Blaukirchen. Der Gemeinde Südbrookmerland stehen offensichtlich Bemühungen für die Reaktivierung einer weiteren stillgelegten…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.